Siebdruck

Siebdruck gehört zu den klassischen Techniken der Textilveredelung. In einem Arbeitsvorgang wird das zu bedruckende Textil mit Farbe bedruckt. Für den Siebdruck benötigt man ein Sieb (Schablone) je Farbe. Durch die Erstellungskosten der Siebe und ggf. Film-Vorlagen ist ein Siebdruck erst ab Stückzahlen von ca.24 Stück sinnvoll. Der Siebdruck garantiert eine hohe Farbechtheit und Waschbeständigkeit, da die Farben zum Teil bis tief in die Textilfasern eindringen.

Lunge_483f0564c5fcf

Siebdruckmaschine

Vollautomatisches Siebdruck-Karussel